OFFENES GEHEIMNIS © PROKINO

Programm

Styx //

Länge 95 min
FSK 12
Drama
Deutschland
Rike ist Ärztin aus Europa, 40 Jahre alt und verkörpert eine westliche Vorstellung von Glück und Erfolg. Sie ist gebildet, selbstbewusst, zielstrebig und engagiert. Rike bestreitet in Köln als Notärztin ihren Alltag, bevor sie ihren Urlaub in Gibraltar antritt. Dort sticht sie alleine mit ihrem Segelboot in See, Ziel ist die Atlantikinsel Ascension Island. Ihr Urlaub ist jäh beendet, als Rike sich nach einem Sturm auf hoher See in unmittelbarer Nachbarschaft eines überladenen, havarierten Fischerbootes wiederfindet. Mehrere dutzend Menschen drohen zu ertrinken. Rike folgt zunächst der gängigen Rettungskette und fordert per Funk Unterstützung an. Als ihre Hilfsgesuche unbeantwortet bleiben, die Zeit drängt und sich eine Rettung durch Dritte als unwahrscheinlich herausstellt, muss Rike eine folgenschwere Entscheidung treffen. (Quelle: Verleih)
Regie: Wolfgang Fischer
Darsteller: Susanne Wolff, Gedion Wekesa Oduor

Filmwebseite www.zorrofilm.de/index.php?id=192

Spielzeiten //

Woche vom 18.10. - 24.10.
FR 19.10 16:00  
FR 19.10 22:45  
Woche vom 25.10. - 31.10.
FR 26.10 16:00  
SA 27.10 22:30  
 
 

Glücklich wie Lazzaro //

Länge 128 min
FSK 12
Drama
Italien
Die Geschichte des jungen Landarbeiters Lazzaro, der so gut, hilfsbereit und arglos ist, dass er nicht in diese Welt zu gehören scheint. Als ihm Tancredi, der Sohn der skrupellosen Marchesa Alfonsina de Luna, aus einer Laune heraus die Freundschaft anbietet, verändert das Lazzaros Leben - und trägt ihn wundersam durch die Zeiten, wie ein Fragment der Vergangenheit in der modernen Welt. // In Kooperation mit der Deutsch-Italienischen Gesellschaft Reutlingen.
Regie: Alice Rohrwacher
Darsteller: Adriano Tardiolo, Tommaso Ragno, Nicoletta Braschi

Filmwebseite www.lazzaro-film.de/synopsis.php

Spielzeiten //

Woche vom 18.10. - 24.10.
FR 19.10 20:15  
SA 20.10 20:15  
SO 21.10 20:15  
MO 22.10 15:45  
MO 22.10 20:15  
DI 23.10 15:45  
DI 23.10 20:15  
 
 

Grüner wird s nicht, sagte der Gärtner und flog... //

Länge 116 min
FSK 0
Drama, Komödie
Deutschland
Schorsch ist Gärtner in einer bayerischen Kleinstadt und schuftet täglich in seinem Betrieb, der kurz vor der Pleite steht. Er redet nicht gern und auch nicht viel. Hat er nie. Die Ehe mit seiner Frau ist längst entzaubert und zu allem Überfluss möchte seine Tochter jetzt auch noch an die Kunstakademie. "Ein solcher Schmarrn!" ist alles, was Schorsch dazu einfällt. Nur über den Wolken, in seinem klapprigen Propeller-Flugzeug, einer alten Kiebitz, fühlt sich Schorsch wirklich frei. Doch dann missfällt dem Chef des lokalen Golfplatzes, den Schorsch angelegt hat, der Grünton des Rasens und Schorsch bleibt auf seiner Rechnung sitzen. Als der Gerichtsvollzieher kurz darauf sein geliebtes Flugzeug pfänden will, setzt sich Schorsch in die Kiebitz, packt den Steuerknüppel und fliegt einfach davon. Ohne zu wissen, wohin. Es beginnt eine Reise, die ihn an ungekannte Orte führt, voller skurriler und besonderer Begegnungen - und mit jedem Start und jeder Landung öffnet der Gärtner ganz langsam sein Herz wieder für das, was man eine Ahnung von Glück nennt... (Quelle: Verleih)
Regie: Florian Gallenberger
Darsteller: Elmar Wepper, Monika Baumgartner, Emma Bading

Filmwebseite www.gruenerwirdsnicht-film.de

Spielzeiten //

Woche vom 18.10. - 24.10.
FR 19.10 18:00  
SA 20.10 18:00  
SO 21.10 18:00  
MO 22.10 18:00  
DI 23.10 18:00  
MI 24.10 16:00